CMS-Design, Drupal

...damit Sie Ihren Content selbst problemfrei warten können!

CMS steht für Content Management System, zudeutsch, Inhaltswartungssystem.

Die Integration einer Website in ein CMS macht es Ihnen möglich, Ihre Website selbst zu warten, sprich Inhalte zu bearbeiten.

Im Moment gibt es einige brauchbare CMS Systeme, die kommerziell frei verwendbar sind und sich im Internet einen Namen gemacht haben. Hier die wichtigsten:

Drupal
TYPO3
Wordpress
Joomla!

Sicher haben Sie bereits von dem einen oder anderen gehört. Im Internet gibt es nämlich bereits unzählige Forendiskussionen und mehr oder weniger „neutrale“ Artikel darüber, welches CMS nun das sogenannte „Beste“ ist.

An den vielen Diskussionen beteiligen wir bei sgreen uns nicht. Wir haben für uns aufgrund von Fakten, Erfahrung und Praxis entschieden, das Drupal einfach in jeder Hinsicht immer noch etwas besser funktioniert, als die anderen Systeme.

Warum Drupal? – Weil es funktioniert, und das ausgezeichnet. Der Work-Flow ist durch den Aufbau und die enorme Flexibilität von Drupal zu jeder Zeit optimal gewährleistet. Es beginnt schon bei der schnellen, unkomplizierten Installation. Hier hat Drupal wahrscheinlich bei jedem der es verwendet, bereits den ersten Stein im Brett. Der nächste große Pluspunkt ist das Updatesystem. Modul-Updates lassen sich einfach und schnell durchführen.

Ein weiterer Vorteil ist die bereits erwähnte, extreme Flexibilität. Egal ob Präsentationswebsite, Online-Shop, Firmenwebsite, Community-Portal oder Politikwebsite, kleiner Privatauftritt oder Enterprisewebsite. Drupal schränkt hier weder Entwickler noch Nutzer ein.
Die Unkompliziertheit und Logik machen es aus, warum Drupal zurecht einen Vorzeigestatus unter den CMS genießt. Sie brauchen sich durch keine komplizierten Seitenstrukturbäume arbeiten um auf irgendeiner Inhaltsseite ohne Live-Ansicht etwas zu editieren. Nein, bei Drupal erledigen Sie das direkt und live auf der Seite selbst, was bedeutet, dass sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit sofort sehen können. Wo bei anderen CMS das Frontend (Live Ansicht der Website) und das Backend (Benutzeroberfläche im Hintergrund für Redakteure und Admins) getrennt sind, kombiniert Drupal beides geschickt und ermöglicht so ein schnelleres, einfacheres, selbsterklärendes Warten Ihrer Website. Drupal könnte Ihnen gefallen? – Dann kontaktieren Sie doch und und wir erklären Ihnen genauer, warum Drupal auch für Sie das Richtige ist!